LEISTUNGSANGEBOT

KOMPETENZ CHINA

Ihre Marke in Chinesisch - 您的中文商标

Der schnell wachsende chinesische Markt bietet zunehmende Geschäftsmöglichkeiten. Viele Unternehmen erweitern daher ihr Tätigkeitsfeld um chinesischsprachige Länder, wozu neben China auch Hong Kong und Taiwan gehören.

Zum Vertrieb oder der Präsenz in einem chinesischsprachigen Land gehört dabei der Schutz der eigenen Marke, vorzugsweise in chinesischen Schriftzeichen.

In China können Sie beispielsweise Ihre Marke sowohl in lateinischen Buchstaben als auch in chinesischen Schriftzeichen eintragen lassen. 

Die Hauptvorteile einer eingetragenen Marke in Chinesisch sind dabei der sehr hohe Wiedererkennungswert für Ihre chinesischsprachige Kundschaft und der höhere Schutz Ihrer Marke. Zudem stellt eine Übersetzung Ihrer Marke – und auch Ihres Firmennamens – ein richtiges Verständnis sicher.

Grund hierfür ist, dass Marken oder Firmennamen die ausschliesslich in lateinischen Buchstaben geschützt werden, hohe Risiken bergen, die durch eine falsche Aussprache entstehen können oder möglicherweise im Chinesischen sogar mit einer negativen Bedeutung behaftet sind. 

 

 

Verschiedene Übersetzungsstrategien

Grundsätzlich gibt es für die Übersetzung von Marken und Firmennamen zwei Ansätze. 

Der Übersetzer kann eine Marke aus rein phonetischen Gesichtspunkten heraus übersetzen. Hierbei würden chinesische Schriftzeichen gewählt, die der Aussprache der Marke im Deutschen am nächsten kommen.

Bei Marken, die eine Bedeutung haben – also eine Botschaft transportieren – kann man alternativ mit dem Ziel einer sinngemässen Übersetzung vorgehen.

Eine Kombination beider Möglichkeiten stellt einerseits eine Herausforderung dar, bedeutet aber auch gleichzeitig eine unverwechselbare Übersetzung, die sich sowohl an der originalen Aussprache orientiert als auch eine positive Verkaufsbotschaft vermittelt.

Ein findiges Beispiel ist hierfür die chinesische Übersetzung von „BMW“, im Englischen auch umgangsprachlich „Beamer“ genannt, nämlich 宝马, sprich „Bao Ma“.

Einerseits erinnert die chinesische Aussprache phonetisch an „BMW“ bzw. an „Beamer“, anderseits wird eine Botschaft vermittelt, die für eine Automarke äusserst verkaufsfördernd ist, denn wörtlich bedeutet 宝马 „wertvolles Pferd“.

Eine vergleichbare Lösung ist für die Marke „Benz“ gelungen. In Chinesisch wird „Benz“ mit 奔驰 – „Ben Chi“ übersetzt, was die Bedeutung von „galoppieren“ oder „schnell laufen“ vermittelt. Sicherlich ebenfalls eine gelungene Übersetzung.

Ein weiteres Beispiel für die erfolgreiche Übertragung einer Marke ist die chinesische Version von Coca-Cola: 可口可乐. Die Aussprache „Ke Kou Ke Le“ erinnert klar an den ursprünglichen Klang der Marke im Englischen. Gleichzeitig hat 可口 die Bedeutung von „schmackhaft, lecker“ während 可乐 „erfreulich“ bedeutet.

Aus diesen Beispielen ist klar zu erkennen, dass die Übersetzung Ihrer Marke oder Ihres Firmennamens gut durchdacht und von Fachleuten ausgeführt sein will.

 

Aus diesem Grunde steht Ihnen unser chinesischsprachiges Team für Markenübersetzungen oder die Übertragung Ihres Firmennamens ins Chinesische sehr gerne zur Verfügung.